Kategorie: Bitcoin

Bliver Bitcoin nogensinde en levedygtig spilvaluta?

Cryptocurrency har eksisteret i et stykke tid; der har dog været tvivl om den virtuelle valuta, så længe den har været tilgængelig. Ikke desto mindre fortsætter det med at skabe bølger på bestemte markeder.

Verden af ​​spil er bestemt et område, hvor kryptokurver som Bitcoin har skabt en brummer. Brugere har set på at bruge denne form for valuta som en måde at nyde en bedre oplevelse på, mens de foretager køb inden for spil, og har set på den virtuelle valuta som en måde at forblive mere sikker på.

Men kan Bitcoin og andre virtuelle valutaer være levedygtige betalingsmetoder i spilbranchen? Der er nogle antydninger om, at det kunne.

In-game køb til gratis-til-play applikationer

Der er et antal gratis-til-play- applikationer tilgængelige via en række forskellige downloadportaler; dog vil mange af dem give spillerne chancen for at forbedre deres oplevelse og glæde ved et bestemt spil ved at give mulighed for at foretage et køb i appen. Så mange mennesker ønsker ikke at bruge tiden på at få tingene gratis, at de ofte bruger lidt penge her og der, hvilket igen har gjort mobilspilsektoren til en milliardindustri.

Ved at bruge kryptokurver er appudviklere i stand til at tiltrække spillere fra hele verden uden nogen begrænsninger, mens spillere heller ikke behøver at bekymre sig om eventuelle valutakurser eller behandlingsgebyrer, de måtte blive udsat for, hvis de spiller et spil fra en international udvikler.

Ganske vist er brug af kryptokurrency stadig en relativt ny ting og er endnu ikke ramt det almindelige marked, men når det gør det, ville det ikke være en overraskelse at se et antal brugere, der ønsker at bruge denne betalingsmetode, når det i sidste ende gør det.

Fjernelse af betalingsformidlere

Da kryptokurrency har mulighed for at tillade spillere at foretage transaktioner med hinanden for at købe og sælge aktiver, kan formidlere som appbutikker lide. Brug af valutaer som Bitcoin kan gøre processen glattere, billigere og lettere at administrere og færdiggøre for udviklere.

Det ville dog være ret usandsynligt, at en appbutik skulle være død, da så mange spillere stadig sandsynligvis vil bruge traditionelle betalingsformer og vil have et sted at finde alle de nyeste titler. Det ville faktisk være en overraskelse, hvis disse appmarkeder ikke ville tilbyde kryptokurver i fremtiden, da det næsten ville være umuligt at ignorere dem, hvis de når det almindelige marked.

Forbedret spilleroplevelse og digitalt ejerskab

Ved at bruge kryptokurver vil spillerne kunne nyde glattere spiloplevelser, og ejere vil faktisk kunne eje aktivet i spillet i stedet for udgiveren.

Cryptocurrency er decentraliseret, hvilket gør det mere pålideligt og mere sikkert for dem, der bruger det, da det er uden for myndighedens kontrol.

Bitcoin Cash Analysis: $220 contiene la chiave per un nuovo aumento

  • Il prezzo in contanti di Bitcoin si sta attualmente riprendendo dalla zona di supporto di 200 dollari contro il dollaro USA.
  • Il prezzo sta affrontando alcuni importanti ostacoli vicino ai 220 dollari e alla media mobile semplice di 55 (4 ore).
  • C’è una linea di tendenza ribassista di collegamento che si sta formando con una resistenza vicina ai 218 dollari sul grafico a 4 ore della coppia BCH/USD (data feed da Coinbase).
  • La coppia potrebbe o rialzarsi al di sopra della resistenza di $220 o tornare indietro verso la maniglia di $200.

Il prezzo in contanti di Bitcoin Billionaire sta mantenendo la zona di supporto chiave di $200 contro il dollaro USA. BCH/USD potrebbe lottare per recuperare a meno che non ci sia una chiara rottura sopra la resistenza di $220.

Analisi del prezzo in contanti Bitcoin

Questa settimana, il prezzo del bitcoin cash ha esteso il suo calo al di sotto del supporto di 230 dollari rispetto al dollaro USA. Il prezzo di BCH ha addirittura superato il livello di supporto di 220 dollari per spostarsi in una zona ribassista.

C’è stata anche una chiusura al di sotto del livello di $220 e della media mobile semplice di 55 (4 ore). Si è formato un minimo vicino al livello di 203 dollari e il prezzo sta attualmente recuperando più alto. C’è stata una rottura sopra il livello di $210, più il prezzo ha recuperato sopra il livello di ritracciamento delle fibre del 23,6% del movimento verso il basso dall’oscillazione di $238 alto a $203 basso.

Tuttavia, il prezzo sta affrontando un grosso ostacolo vicino alla zona dei $218-$220. C’è anche una linea di tendenza ribassista di collegamento che si sta formando con resistenza vicino ai 218$ sul grafico a 4 ore della coppia BCH/USD.

Il livello di ritracciamento del 50% della fibra del movimento al ribasso dall’oscillazione di $238 in alto a $203 in basso è anche in attesa vicino al livello di $221 per agire come un ostacolo. La prossima resistenza chiave è vicino al livello di $225 e la media mobile semplice di 55 (4 ore).

Una chiara rottura sopra i livelli di resistenza da $220 e $225 è necessaria per un nuovo aumento. Nel caso dichiarato, potrebbe facilmente rompere i 230 dollari e continuare a salire verso il livello di 240 dollari.

Guardando il grafico, il prezzo in contanti del bitcoin sta affrontando alcuni importanti ostacoli vicino ai 220 dollari e alla media mobile semplice di 55 (4 ore). Il prezzo potrebbe o rialzarsi al di sopra della resistenza di 220 dollari o tornare indietro verso la maniglia di 200 dollari.

Indicatori tecnici

4 ore MACD – Il MACD per BCH/USD sta lottando per guadagnare ritmo nella zona rialzista.

4 ore RSI (Relative Strength Index) – L’RSI per BCH/USD è ancora ben al di sopra del livello 50.

Livelli di supporto chiave – $210 e $205.

Livelli di resistenza chiave – $220 e $225.

Si la historia se repite, los patrones de Bitcoin se estrellan al 50% como en marzo de 2020.

Una comparación de los precios de Bitcoin ha dibujado similitudes entre la caída del Jueves Negro de marzo y la última caída de la BTC (la semana pasada).

Después de una caída libre que llevó a una caída de casi 2000 dólares, el precio de Bitcoin Revolution está mostrando signos de estabilidad. Sin embargo, en el gráfico de comparación de la acción del precio de la BTC de marzo contra septiembre, es posible que el dolor esté empezando.

¿Por qué cayó el precio de Bitcoin la semana pasada?

Se pueden atribuir varias razones posibles al desplome de Bitcoin de casi un 20 por ciento. La venta de los mineros es una de las posibilidades más fuertes, como sugiere CryptoQuant. Después de la caída de precios, el proveedor de datos/cadena compartió estadísticas que apuntaban a grandes mineros de Bitcoin como Poolin, Slush, etc. descargando su alijo de BTC para obtener dinero en efectivo en los intercambios:

La caída de Wall Street puede haber desencadenado también la venta del mercado de Bitcoin la semana pasada. Los principales índices bursátiles de EE.UU. como el S&P 500, el Nasdaq y el Dow Jones Industrial Average cayeron significativamente. Como el BTC está estrechamente relacionado con las acciones, el efecto se filtró inadvertidamente a los mercados criptográficos.

Los operadores e inversores supuestamente cambiaron sus posiciones a efectivo de acciones y BTC/cripto, siguiendo el épico repunte del dólar americano.

El gráfico de comparación muestra signos de problemas

Un gráfico que compara la acción de los precios de Bitcoin durante la caída del Jueves Negro a mediados de marzo de 2020 y el último revela algunas señales preocupantes.
Puede que también te guste:

A pesar de la última caída de precios de Bitcoin, las direcciones de las ballenas de BTC están en ATH
130 millones de dólares de Bitcoin se liquidaron en BitMEX cuando el precio cayó por debajo de los 10.500 dólares.
CZ Binance sobre el accidente de hoy: Bitcoin no está muerto

En marzo, el mercado de la criptodivisa se derrumbó, ya que Bitcoin se redujo a 3.600 dólares. Por supuesto, se recuperó bastante rápido junto con los mercados de valores globales. Sin embargo, las fuertes caídas dejaron a muchos inversores liquidados ya que nadie imaginaba una caída tan pronunciada de esta magnitud.

Bitcoin parece bastante inestable y, en el momento de escribir este artículo, ha caído por debajo del soporte crítico de 10.000 dólares. Hay un hueco en la CME que está esperando ser llenado y muchos creen que es aquí donde su precio se dirige.
También existe un sesgo alcista

Aunque la acción de los precios de la BTC parece entrecortada en el momento de escribir este artículo, algunos analistas criptográficos piensan que lo peor ya ha pasado. El renombrado analista Josh Rager dijo que la última caída fue la más grande desde marzo, algo que era muy necesario.

Sin embargo, comentando la posibilidad de que Bitcoin baje hasta el nivel de 8.500 dólares (alrededor de una caída del 30%), Josh dijo que no se veía así. Estando de acuerdo con la presencia de un fuerte apoyo en torno a la marca de 10.000 dólares, dijo que BTC tiene menos posibilidades de cerrar por debajo de 10.000 dólares.

Bitcoin-prisprognos: BTC / USD fastnar fortfarande under $ 12 000; BTC-marknadens dominans sjunker

Bitcoin-priset förnyar upptrenden men tjurar misslyckas med att innehålla vinsterna över $ 12.000.
BTC-dominansen på marknaden sjunker främst på grund av de stallande priserna och den meteoriska DeFi-tillväxten.

Bitcoin-priset har under de senaste veckorna tillfälligt pausat den uppåtgående trenden som har satt den head-to-head med ädelmetallen guld. Efter dyket till årets lägsta pris i mars ($ 3 800) växte korrelationen mellan de två tillgångarna (BTC och guld) betydligt.

Å andra sidan har korrelationen mellan Bitcoin Billionaire och den traditionella marknaden de senaste månaderna minskat. Till exempel, när Bitcoin stannar, registrerar aktiemarknaden i USA stora vinster främst med stöd av en serie gynnande politisk och ekonomisk utveckling.

Delta och ta en andel på 150 000 USDT

Bitcoin försökte följa Ethereums fotspår under handeln på tisdag. Den här gången samlades BTC förbi motståndet till $ 11 800 och steg kort över $ 12 000. Tyvärr såg en omedelbar omvändning det sjunka att testa om support på 11 800 dollar.

14 BTC och 95 000 gratissnurr för varje spelare, bara i mBitcasino’s Viking Conquest! Spela nu!

I skrivande stund slingrar Bitcoin sig till 11 909 dollar. Köpare har blickar mot $ 12.000. Ett steg bortom denna nyckelzon ska öka BTC över nästa kritiska zon till 12 200 $. Upptrenden har fortfarande potential men prisåtgärder skulle sannolikt vara begränsade.

När man tittar på RSI är BTC hausse på kort sikt. Benet över $ 12 000 är möjligt inom de asiatiska eller europeiska sessionerna

Samma positiva trend stöds av MACD då den börjar en fart uppåt efter att ha hittat ett lager från ett dyk innan det träffar mittlinjen.

De flesta analytiker förutspår att Bitcoin kommer att stänga året för handel över $ 18.000. Detta innebär att tjurar måste se till att de bryter över ett bildat motstånd mot stigande kilmönster. Annars skulle en vändning, låt oss säga att under 11 000 dollar skulle starta ett fritt fall till 10 000 dollar under de kommande veckorna.

Bitcoin dominans för närvarande ligger på 56,7; årets lägsta punkt. Fallet har orsakats av de stallande priserna såväl som den ballistiska prestanda som ses bland utvalda altcoins, särskilt DeFi-projekt som Yearn.finance.

Banken kunnen de Bitcoin-prijs naar $20.000 duwen, zegt Charles Edwards…

De stagnatie van de Bitcoin-prijzen rond de 10K-niveaus baart de cryptogemeenschap zorgen. Nu zegt Charles Edwards van Capriole dat het volgende duwtje wel eens van de traditionele banken zou kunnen komen. Capriole’s digitale vermogensbeheerder zegt dat de Bitcoin-prijs kan verdubbelen ten opzichte van het huidige niveau als de conventionele banken slechts één procent van hun activa in cryptokringen aanhouden.

Het is zeker een vergezochte mogelijkheid gezien het feit dat de traditionele banken zich nog maar net hebben opgewarmd voor het idee van crypto-activa. Een crypto-aandeel van één procent vraagt echter niet veel omdat banken grote balansen hebben. Gezien de stijgende mainstream interesse in cryptocurrencies, in het bijzonder Bitcoin, is de suggestie van Charles niet onlogisch.

Detailhandelaren, particulieren en institutionele belangen nemen toe naarmate meer conventionele financiële spelers op zoek gaan naar alternatieve beleggingen.

De prijsstijging van Bitcoin is nu afhankelijk van vele factoren

In zijn laatste tweet zei Edwards dat slechts één procent van de holdings in crypto activa de Bitcoin Loophole prijs zou kunnen verdubbelen ten opzichte van het huidige niveau. Hij noemt ook het huidige institutionele aanbod van Bitcoin. Een paar jaar geleden, in 2017, raakte de prijs van Bitcoin 20.000 dollar. Sindsdien is de prijs echter gedaald naar historische dieptepunten als gevolg van talloze factoren.

Talrijke macro- en micro-gebeurtenissen in verband met het crypto-rijk hebben de prijs van Bitcoin gehalveerd ten opzichte van de hoogtepunten van 2017. Een overvloed aan regulerend beleid uit verschillende landen heeft ook bijgedragen tot de prijsdaling van BTC. Toen de Coronavirus-pandemie de wereld teisterde, kwamen de prijzen in maart 2020 opnieuw onder de 6.000 dollar uit. Maar het reguleringsbeleid heeft ook de BTC-prijs transparanter gemaakt.

Dingen zullen veranderen met meer mainstream penetratie

De halvering van Bitcoin gaf de investeerders ook een tijdelijke hoop dat de prijzen snel zouden kunnen stijgen. Helaas zijn de prijzen stevig rond de $10.000 gebleven. De stagnatie wordt door veel crypto-liefhebbers gezien als stabiliteit met minimale volatiliteit – in tegenstelling tot de kenmerkende volatiliteit van digitale activa.

Nu de Amerikaanse banken het groene licht krijgen om digitale activadoelstellingen na te streven en een gunstiger beleid te voeren, zou de Bitcoin-prijs al snel deze positieve veranderingen weerspiegelen. Naarmate banken meer crypto-producten aanbieden, zou ook de deelname van beleggers en handelaren toenemen. De toenemende blootstelling aan crypto zou de Bitcoin-prijs zeker stimuleren en zou wel eens het niveau kunnen raken dat Charles Edwards in zijn tweet suggereerde.

XRP kurzfristige Preisanalyse

XRP kurzfristige Preisanalyse: 18. Juli

XRP, die viertgrößte Krypto-Währung auf dem Markt, hat nicht die besten Jahre hinter sich. Sie begann das Jahr in guter Laune mit einigen optimistischen Preisaktionen, wurde aber bald von Ethereum und später Bitcoin und ihrer erratischen Bewegung überschattet. Selbst als die Königsmünze 50 Prozent ihres Wertes bei Bitcoin Superstar verlor und das zweite Quartal 2020 im Erholungsmodus begann, entwickelte sich der XRP nicht gut. Tatsächlich verringerte er im vorangegangenen Quartal seine Marktdominanz, während Ethereum und Bitcoin massive Fortschritte machten.

Betrachtet man den kurzfristigen Preis für XRP, sind die Aussichten nicht gerade rosig. Er rutschte am 16. Juli auf einen Tiefststand von 0,188 $ ab, eine Erholung zeichnet sich ab, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Preis bis auf 0,21 $ steigen wird, wo er zu Beginn der Vorwoche lag. Seit dem Ausbruch aus dem fallenden Keil am 16. Juli, als der Preis von 0,197 $ auf 0,185 $ fiel, tendiert die Altmünze nun mit einem aufsteigenden Dreieck.

Mit zunehmenden Tiefstständen, aber einem relativ stabilen Hoch bei 0,195 $ kämpft der Preis um einen Anstieg. Die Altmünze hatte steigende Tiefststände bei $ 0,19, $ 0,191 und $ 0,193, konnte sich aber nicht nach oben drücken. Als der Preis von 0,194 $ auf 0,196 $ ausbrach, wurde er einige Stunden später sofort nach unten gedrückt, bis er wieder unter die Basis von 0,194 $ fiel.

XRPUSD über Handelsansicht

Widerstandsniveaus haben den Preis auf $0,197, $0,198 bzw. $0,199 gedrückt, aber der aktuelle Handelspreis von $0,194 ist noch weit davon entfernt, und das Dreieck wird jegliche Bewegung über die Basis verhindern. Das aktuelle Handelsvolumen für XRP ist in den letzten Tagen ebenfalls zurückgegangen. Laut Coinmarketcap betrug das 24-Stunden-Handelsvolumen bei Bitcoin Superstar am Ende der ersten Juliwoche 1,8 Milliarden Dollar und ist in den letzten Tagen auf weniger als 1 Milliarde Dollar zurückgegangen.

Der Chaikin-Geldflussindikator liegt derzeit bei 0,02, was darauf hindeutet, dass bei XRP mehr Geld ausgelagert als eingespeist wird. Der CMF ist von 0,4 am 13. Juli auf 0,4 gesunken, als der Preis von 0,204 $ auf 0,189 $ fiel.

Es ist unwahrscheinlich, dass sich XRP über die oben genannten Widerstandsniveaus hinaus bewegen wird, insbesondere wenn das Volumen abnimmt und der CMF fällt. Wenn es einen Ausbruch über $ 0,195 gibt, wird XRP wahrscheinlich nicht bis zu $ 0,208, dem kurzfristig höchsten Widerstandsniveau, steigen. Ein Ausbruch unterhalb desselben würde schließlich zu einer stärkeren Seitwärtsbewegung zwischen der Unterstützung bei $ 0,197 bis $ 0,204 führen und einen breiten umgekehrten Kopf und Schultern bilden, wobei der Kopf beim Tiefststand von $ 0,189 liegt.

Le Bitcoin était censé atteindre 500000 dollars aujourd’hui, comme l’avait prédit John McAfee. Qu’est ce qui ne s’est pas bien passé?

Fondateur de la société de sécurité informatique McAfee et pièce de monnaie de preuve de confidentialité GHOST , John McAfee est aujourd’hui confronté au chagrin de la communauté crypto après que sa prédiction BTC de trois ans ne se soit pas matérialisée.

Il y a exactement trois ans aujourd’hui, McAfee s’est rendu sur sa page Twitter officielle pour établir sa prévision de prix Bitcoin.

Affirmant que BTC vaudra plus de 500000 dollars en trois ans

Cependant, l’actif numérique se négocie toujours en dessous de 10 000 $ au moment de la publication, ce qui a constitué un très fort niveau de résistance au cours des trois derniers mois .

Peut-être peut-on remettre en question la validité des rallyes précédents puisque Bitcoin Era est désormais plus liquide que jamais, de plus en plus d’investisseurs institutionnels affluent chaque jour, la demande augmente régulièrement et les altcoins semblent également réagir positivement.

La domination de Bitcoin sur le marché est ébranlée par le marché de l’altcoin et devrait encore baisser après le rallye prévu.

Une vue d’ensemble de la prévision du prix Bitcoin de John McAfee

Il existe des fondamentaux sous-jacents qui jouent contre Bitcoin et sa prochaine vague attendue. Premièrement, le monde est au milieu d’une pandémie qui a mis la pression sur les entreprises et les activités régulières des gens. Par conséquent, les chances de voir plus de personnes investir dans des marchés très volatils et les marchés risqués perçus comme les actifs cryptographiques sont très minimes.

Deuxièmement, Bitcoin est extrait grâce à une preuve de travail qui est gâchée par une consommation d’énergie élevée à un moment où les régulateurs font pression pour des projets d’énergie plus propre .

Avec l’escalade de la guerre commerciale et le Bitcoin fortement dominé par les Chinois, le prix du Bitcoin sera probablement affecté par de tels combats.

Une autre raison majeure qui pourrait supprimer le prix du bitcoin est le coût élevé des transactions et la lenteur de traitement due à l’afflux d’activités.

Les commerçants de détail abandonnent l’utilisation de Bitcoin pour utiliser des altcoins et des pièces stables qui offrent des coûts de transaction moins chers à une vitesse plus rapide. Cela prive Bitcoin d’une chance de continuer à briller comme les années précédentes.

Cependant, avec l’industrie cryptographique fortement contrôlée par le commerce spéculatif, la prédiction de McAfee est probablement à quelques mois de se produire.

Avec des investisseurs institutionnels comme Grayscale enregistrant un afflux de nouveaux investisseurs crypto, en particulier de la part des gestionnaires de fonds spéculatifs, les choses pourraient être différentes à venir.

Tout compte fait, une chose reste une énorme leçon dans le cas de John McAfee. La prévision des prix, en particulier dans l’industrie de la cryptographie, ne peut être garantie car personne ne contrôle uniquement le marché. «Il y a 3 ans aujourd’hui, parlez de la ville. C’est pourquoi je ne fais pas de prévisions de prix », a déclaré le PDG de CZ Binance.

Boomer wärmen sich endlich auf Bitcoin auf, nachdem sie jahrelang am Rande gestanden haben

Laut Bloomberg hat River Financial, eine Bitcoin-Bank, die Investoren über 55 Jahre anspricht, seit März einen Anstieg des Transaktionsvolumens um 80 Prozent verzeichnet.

Der CEO des Unternehmens, Alex Leishman, führt dieses Wachstum auf die massiven Konjunkturanstrengungen der Federal Reserve zurück, die Inflationsängste auslösten:

Die rasante Aktivität seit Anfang 2020 wurde teilweise durch die beispiellose Geldintervention der Federal Reserve inspiriert. River, der kürzlich eine Startkapitalfinanzierung in Höhe von 5,7 Millionen US-Dollar erhalten hat, funktioniert wie eine konventionelle Bank, um für ältere Kunden zugänglich zu sein, die sich normalerweise dafür entscheiden, den neuen Immediate Edge Vermögenswert nicht mit einer zehn Fuß langen Stange zu berühren. Laut einer YouGov-Umfrage von 2019 glauben nur 29 Prozent der Babyboomer, der zwischen 1946 und 1964 geborenen Amerikaner, dass Krypto in den 2020er Jahren weithin akzeptiert wird.

Laut Leishman wächst die Akzeptanz von Bitcoin jetzt, nachdem der Milliardär Paul Tudor Jones es als Absicherung gegen Inflation in sein Portfolio aufgenommen hat.

Angesichts der Tatsache, dass Boomer 54 Prozent des amerikanischen Haushaltsvermögens besitzen, ist es zweifellos ein lukratives Unterfangen, sie in Krypto zu bringen.

Bereits im November 2019 hatte Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, zwei Fonds für diese spezielle Altersgruppe aufgelegt.

Kryptowährungsaktivitäten bei Bitcoin Gemini

Nein zu Altcoins

Neben der Verpflegung von Boomern sticht River unter ähnlichen Maklerfirmen hervor, indem er sich ausschließlich mit Bitcoin befasst.

Durch das Ignorieren von Altcoins konnte mehr Energie in die Implementierung neuer Technologien wie des Lightning-Netzwerks investiert werden, die seine Konkurrenten nicht berühren.

River konzentriert sich auch auf die Einführung zahlreicher Bankprodukte wie IRAs.

Bitcoin kann helfen, die libanesische Regierung beim Wiederaufbau zu schützen: Simon Dixon

Simon Dixon, Mitbegründer und CEO des Investment-Veranstaltungsortes bnktothefuture.com, ist der Ansicht, dass die libanesische Regierung sicherstellen sollte, dass sie über einige Bitcoin-Reserven verfügt, da dies dazu beitragen kann, sie beim Wiederaufbau der auseinanderfallenden Wirtschaft zu schützen.

Die Proteste im Libanon gehen weiter, während ihr Fiat zusammenbricht

Hunderte Libanesen sind bereits seit zwei Nächten auf die Straßen von Beirut und Tripolis gegangen, da sich durch die Bitcoin Revolution die Wirtschaftskrise im Land verschärft hat und das libanesische Pfund weiter gesunken ist.

Die chinesische Pandemie hat die Situation verschlimmert und seit Oktober letzten Jahres, als die Krise begann, hat die lokale Fiat-Währung etwa siebzig Prozent verloren.

Leute, die an den regierungsfeindlichen Märschen teilnahmen, warfen Steine ​​und Feuerwerkskörper auf die Polizei, die mit Tränengas gegen sie herauskam.

Im Moment steht die libanesische Regierung kurz vor den Verhandlungen mit dem IWF. Finanzielle Unterstützung in Milliardenhöhe könnte dazu beitragen, dass das Land aus der tiefen finanziellen Rezession herauskommt.

Am Freitag hörte der Fall des lokalen Pfunds auf, als die Regierung versprach, dass die Zentralbank eine QE starten würde, um die Wirtschaft des Landes zu unterstützen und zu verhindern, dass das Pfund tiefer sinkt.

Die Regierung hat USD-Abhebungen eingeschränkt, um zu verhindern, dass Menschen ihre Ersparnisse verwenden. Außerdem ist derzeit rund ein Drittel der Bevölkerung arbeitslos.

Kryptowährungsaktivitäten bei Bitcoin Gemini

Bitcoin könnte helfen, sagt Simon Dixon

Der Unternehmer und der Autor der „Bank to the Future“, Simon Dixon, hat sich auf Twitter gemeldet, um seine Sicht auf die Ereignisse im Libanon zu teilen.

Er schlug vor, dass die Regierung besser Bitcoin reservieren sollte. Dixon glaubt, dass BTC als Schutz für die Regierung dienen könnte, während sie die Wirtschaft wieder aufbaut.

Nassim Taleb über Bitcoin und Libanon

Ende Oktober 2019 lobte der Schöpfer des Black Swan-Konzepts und des gleichnamigen Buches, Nassim Nicholas Taleb, die Krypto auf Twitter während der „WhatsApp-Revolution“ im Libanon.

Damals ging die libanesische Bevölkerung auf die Straße und beschuldigte ihre Regierung der Korruption, da sie vorgeschlagen hatte, WhatsApp-Nachrichten zu besteuern. Banken wurden geschlossen und Menschen daran gehindert, auf ihr Geld zuzugreifen.

Der bekannte Händler, Philosoph und Marktanalyst Nassim Taleb äußerte sich damals positiv zu Krypto und Bitcoin und bezeichnete die Banken als „legale Gauner“.

Später veröffentlichte er mehrmals Tweets, in denen Bitcoin als Alternative zu Banken zugelassen wurde.

RBI bereitet sich auf neues Verbot von Kryptogeld in Indien vor

RBI bereitet sich auf neues Verbot von Kryptogeld in Indien vor; offiziell

In den letzten Nachrichten wird in den indischen Medien verkündet, dass die Reserve Bank of India (RBI) sich auf ein neues Verbot von Kryptogeld in Indien vorbereitet. Das Medienunternehmen India Times gab die Informationen an offizielle Quellen der indischen Regierung weiter.

Kryptowährungsaktivitäten bei Bitcoin Gemini

Der Bericht führt weiter aus, dass das Verbot der Kryptowährung in Indien im Einklang mit dem drakonischen Gesetzesentwurf der RBI stünde, mit dem alle Kryptowährungsaktivitäten bei Bitcoin Gemini im ganzen Land unterbunden werden sollen. Zum Glück für den Bereich der Kryptowährung nahm die indische Kryptowährungsgemeinschaft die Angelegenheit jedoch in die Hand und brachte sie vor den Obersten Gerichtshof Indiens, bevor das Gesetz verabschiedet werden konnte.

Verbot der Kryptowährung in der indischen Saga

Die Kryptowährungsverbot-Saga in Indien begann mit einem Rundschreiben der RBI, das allen im Land tätigen Banken bereits im April 2019 verbot, Kryptowährungsgeschäfte im Land zu tätigen und zu erleichtern. Nach dem generellen Bankverbot für Kryptogeld im Land kam die Nachricht von einem drakonischen Gesetzesentwurf auf.

Es wurde ferner berichtet, dass das Verbot der Kryptowährung in Indien fast 13 Milliarden Dollar an unverdienten Einnahmen kosten würde. Kurz nachdem die Kryptowährungsgemeinschaft die offizielle Haltung der Regierung zerschlagen hatte, wurde auch die RBI beobachtet, wie sie auf den Blockkettenzug aufsprang; das Kryptowährungsverbot in Indien blieb jedoch bestehen.

Schließlich hob der Oberste Gerichtshof Indiens nach einem Jahr des Kampfes das Verbot der Kryptowährung im Land auf, mit der Ansicht, dass es für die RBI proaktiv wichtig sein könnte, das Verbot zu verhängen, die Aufhebung des Verbots jedoch im größeren Interesse des Landes liegt.

Seit der Aufhebung des Verbots sind aus verschiedenen Sektoren des indischen Kryptowährungsuniversums Berichte über regulatorische Fragen aufgetaucht, darunter auch über die Probleme der institutionellen Anleger und der großen Börsen. Während die lokale Börse CoinDX über 5 Millionen Dollar aufbrachte und internationale Partnerschaften sicherte, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Auswirkungen eines neuen Verbots von Kryptowährungen in Indien

Aus Medienberichten geht hervor, dass angeblich jetzt „eine Note“ in Bewegung ist, die im indischen Finanzministerium initiiert wurde und auf „interministerielle Konsultationen“ abzielt. Der Bericht führt weiter aus, dass die Notiz in die Diskussion im Kabinett und dann im Parlament eingebracht werden soll, soll sie in der ersten Diskussion grünes Licht erhalten.

Das Besorgniserregende daran ist nicht, dass sich eine Notiz bewegt, solange sie darauf abzielt, einen klareren Rechtsrahmen im Land zu schaffen.

Aber wenn sich die Note entlang des drakonischen Gesetzentwurfs bewegt, der Geldstrafen von bis zu 25 crore Indische Rupien ($3.291.335,75) und bis zu zehn Jahren Gefängnis für Handel, Bergbau, Besitz und Handel mit Kryptowährung vorsieht, würden Millionen von Dollar an Investitionen, die im Land getätigt wurden, und Milliarden von Dollar an möglichen Einnahmen verloren gehen.