XRP kurzfristige Preisanalyse

XRP kurzfristige Preisanalyse: 18. Juli

XRP, die viertgrößte Krypto-Währung auf dem Markt, hat nicht die besten Jahre hinter sich. Sie begann das Jahr in guter Laune mit einigen optimistischen Preisaktionen, wurde aber bald von Ethereum und später Bitcoin und ihrer erratischen Bewegung überschattet. Selbst als die Königsmünze 50 Prozent ihres Wertes bei Bitcoin Superstar verlor und das zweite Quartal 2020 im Erholungsmodus begann, entwickelte sich der XRP nicht gut. Tatsächlich verringerte er im vorangegangenen Quartal seine Marktdominanz, während Ethereum und Bitcoin massive Fortschritte machten.

Betrachtet man den kurzfristigen Preis für XRP, sind die Aussichten nicht gerade rosig. Er rutschte am 16. Juli auf einen Tiefststand von 0,188 $ ab, eine Erholung zeichnet sich ab, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Preis bis auf 0,21 $ steigen wird, wo er zu Beginn der Vorwoche lag. Seit dem Ausbruch aus dem fallenden Keil am 16. Juli, als der Preis von 0,197 $ auf 0,185 $ fiel, tendiert die Altmünze nun mit einem aufsteigenden Dreieck.

Mit zunehmenden Tiefstständen, aber einem relativ stabilen Hoch bei 0,195 $ kämpft der Preis um einen Anstieg. Die Altmünze hatte steigende Tiefststände bei $ 0,19, $ 0,191 und $ 0,193, konnte sich aber nicht nach oben drücken. Als der Preis von 0,194 $ auf 0,196 $ ausbrach, wurde er einige Stunden später sofort nach unten gedrückt, bis er wieder unter die Basis von 0,194 $ fiel.

XRPUSD über Handelsansicht

Widerstandsniveaus haben den Preis auf $0,197, $0,198 bzw. $0,199 gedrückt, aber der aktuelle Handelspreis von $0,194 ist noch weit davon entfernt, und das Dreieck wird jegliche Bewegung über die Basis verhindern. Das aktuelle Handelsvolumen für XRP ist in den letzten Tagen ebenfalls zurückgegangen. Laut Coinmarketcap betrug das 24-Stunden-Handelsvolumen bei Bitcoin Superstar am Ende der ersten Juliwoche 1,8 Milliarden Dollar und ist in den letzten Tagen auf weniger als 1 Milliarde Dollar zurückgegangen.

Der Chaikin-Geldflussindikator liegt derzeit bei 0,02, was darauf hindeutet, dass bei XRP mehr Geld ausgelagert als eingespeist wird. Der CMF ist von 0,4 am 13. Juli auf 0,4 gesunken, als der Preis von 0,204 $ auf 0,189 $ fiel.

Es ist unwahrscheinlich, dass sich XRP über die oben genannten Widerstandsniveaus hinaus bewegen wird, insbesondere wenn das Volumen abnimmt und der CMF fällt. Wenn es einen Ausbruch über $ 0,195 gibt, wird XRP wahrscheinlich nicht bis zu $ 0,208, dem kurzfristig höchsten Widerstandsniveau, steigen. Ein Ausbruch unterhalb desselben würde schließlich zu einer stärkeren Seitwärtsbewegung zwischen der Unterstützung bei $ 0,197 bis $ 0,204 führen und einen breiten umgekehrten Kopf und Schultern bilden, wobei der Kopf beim Tiefststand von $ 0,189 liegt.